Wie jedes Jahr fand das Berner Feriensportlager in Fiesch statt, und wie üblich war auch das Light-Contact Boxing mit einem Kurs vertreten.

Ungefähr 650 Kinder und Jugendliche aus der Stadt Bern sowie 100 erwachsene Leiter, Fahrerinnen und Organisatoren nahmen am Lager teil.

 

 

Im Lauf dieser Woche führte das Leiterteam etwas siebzig Personen ins Light-Contact Boxing ein - eine Gruppe im Morgenkurs, andere Gruppen in Schnupperkursen am Nachmittag und noch weitere im freiwilligen Teilnehmersport am Abend, wo sowohl die Jugendlichen wie auch Leitende sich im Boxen versuchen konnten.

 

Die Teilnehmenden waren sehr motiviert und verstanden es von Anfang an, sanft und feinfühlich miteinander umzugehen  - gerade die älteren Knaben / jungen Männer arbeiteten sehr sanft und und rücksichtsvoll mit den jüngeren Trainingspartnerinnen!

Schon nach kurzer Zeit konnten viele Teilnehmende ein sauberes, lebendiges und schönes Boxen zeigen - und einige von ihnen werden sich auch nach dem Ferien dem Boxen widmen und weiter trainieren.